Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Auf diesem Blog gibt es ausschließlich NEWS rund um unseren
Laser-Cutter RAY. Wir schneiden und gravieren nach Ihren Vorlagen und
Wünschen individuell Chipboards, Holz und Acryl. "Fast" alles ist machbar.



Mittwoch, 29. Juli 2009

Wortbuch XXL

20 cm hoch und 40 cm lang, eine andere Schrift als bisher, kleine Buchstaben.... daran ist wieder einmal gut erkennbar, - der Phantasie und Euren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Unser Muster ist aus 2 mm Graukarton geschnitten, und kostet nachher in 3mm Graukarton - Unverbindliche Preisempfehlung 19,95 € - bei einem Bedarf von 4,5 Pappen. Der Preis wird durch den Verbrauch der Pappen ausgerechnet.



Das tolle an dieser Größe ist, man bekommt richtig viele Fotos unter. Allerdings braucht man eine Menge Cardstock oder Patternd Paper zum beziehen und bei den letzten Buchstaben /bzw. Zahlen wird man schon stückeln müssen. Sehr anspruchsvoll also in der Umsetzung,- aber die Kundin kriegt das locker hin *zwinker*

Mittwoch, 22. Juli 2009

Kniffeliger als Sudoku

Wenn Kunden Wünsche an uns herantragen, insbesondere per EMail oder am Telefon, dauert es manchmal eine Weile, bis wir verstanden haben, was genau denn nun gewünscht wird. Hier sollten wir "na so durchbrochene Buchstaben ohne Rahmen" schneiden und wir haben lange gebastelt, geschnitten, verworfen und gefrimmelt bis es so war, wie wir uns das vorstellten. Und im zweiten Schritt muss RAY dann noch verstehen, was wir von ihm wollen... *lol*

So ist das - je detaillierter Ihr Eure Wünsche beschreibt, gerne auch mit Skizzen, desto einfacher ist es für uns, Eure Wünsche zu verstehen.

Hier also der Buchdeckel, A4, für ein Rezeptebuch.




Die zweite Version ist für eine extratolle gescrappte Zeugnismappe die sich mein großer Sohn von mir gewünscht hat. Wenn mein A4 Cardstock am Freitag geliefert wird, werde ich mir den Deckel noch einmal schneiden lassen,- wer will denn das Innenleben schon mit dem Cutter ausschneiden? ICH nicht!



Und natürlich können wir jeden Namen schneiden, auch in 3 mm und selbstverständlich auch zum Albumbau in 12".

Als nächstes zeige ich Euch unsere ersten großen Holzbuchstaben.

Donnerstag, 16. Juli 2009

Designteam Call - Aufruf !!!

So, nun ist es endlich soweit! Ich benötige Eure kreative Unterstützung und gleich zwei Designteams! Ja, ihr habt richtig gelesen! Das eine TEAM denkt sich was aus, was das andere TEAM dann umsetzen kann. Es wird ein digitales Team geben, welches uns Vorlagen für RAY erstellt und das andere Team wird dann damit arbeiten. Hach!

Spannend? Finde ich auch. Ich bin total aufgeregt.

Michael richtet mir gerade eine eigene Emailadresse für das Designteam ein - sie wird lauten: designteam@keepscrapping.de - unter dieser Adresse könnt Ihr die Ausschreibungsunterlagen anfordern. Ab sofort werde ich diese dann verschicken. Und die Ausschreibung läuft bis 30.08.2009. Dann habe ich im Urlaub genügend Zeit, alles zu sichten.

Über Unterstützung - sprich - verlinken, den Aufruf in allen Foren bekannt machen - bin ich natürlich außerordentlich dankbar. Das gilt in diesem Fall natürlich auch für digitale Foren!

Ich bedanke mich jetzt einfach schon mal vorsorglich für Eure Hilfe! Ich freue mich unglaublich über diesen Moment. Es ist ein großer Schritt.

Mittwoch, 1. Juli 2009

Jahrbuch 2009

Für den Abschied unserer Lehrerin und Erzieherin habe ich eine Auftragsarbeit angefertigt. Um mir die Arbeit erheblich zu beschleunigen, habe ich RAY die gewünschten Papiere passgenau für die Buchstaben noch einmal schneiden lassen. Diesen Service könnt Ihr natürlich ebenfalls in Anspruch nehmen,- wenn Ihr Euer Papier auf 6 x 12 inch zuschneidet und zu Eurem Auftrag herschickt, schneiden wir Euch das Papier gegen kleinen Aufpreis ebenfalls zu. Besonders interessant bestimmt auch für Workshopleiter,- denn das zuschneiden der Papiere und Beziehen der Wortbücher dauert ja immer am längsten. Verwendet habe ich die SEI Papiere aus der Mimosa Kollektion. Hier das Beispiel





Die Buchstaben sind dann übrigens wie "Die-Cuts" und noch leicht im Papier fixiert, man kann sie einfach aus"brechen" - aber das lässt sich irgendwie gar nicht fotografieren.

Ab heute ist das SOMMER-Angebot gültig!